Service

Tickets

Die Tickets für unser Online-Programm sind jetzt online unter emaf.cinemalovers.de verfügbar. Dort können Sie sich registrieren und einen Festivalpass kaufen. Nach erfolgreicher Zahlung wird das Online-Programm am 21. April, 0:00 Uhr für Ihren Account automatisch freigeschaltet.

Auch Online Gruppentickets sind in diesem Jahr verfügbar. Pro Gruppenticket ist die Erstellung eines Gruppenaccounts notwendig. Die Log In Daten des Gruppenaccounts gelten für alle Mitglieder der Gruppe. Mit diesem Account können sich alle Gruppenmitglieder unabhängig voneinander einloggen und das gesamte Online- Angebot streamen. Dieses Gruppenticket ist für bis zu 20 Personen gültig. Für jedes weitere Gruppenticket muss erneut ein Account mit einer anderen E-Mail-Adresse erstellt werden.

Alle verfügbaren Filme, Gespräche mit Filmemacher:innen und Dokumentationen sind im Zeitraum 21.04.-02.05.2021 ohne zeitliche Begrenzung verfügbar und zu entdecken.

Wir freuen uns, dass der überwiegende Teil der Filme ohne Geoblocking weltweit verfügbar sein wird! Die Talks des Festivals und weitere Sonderprogramme finden per Zoom statt, zu denen Sie sich als Diskussionsteilnehmer:in anmelden können. Die Talks (alle in englischer Sprache) werden zusätzlich per Stream kostenfrei über unsere Website erreichbar sein. Wenn Sie einen Festivalkatalog erhalten wollen, eine der Performance-Editionen bestellen wollen oder sollten im Ausstellungszeitraum Führungen möglich sein, dann senden Sie Anfragen gerne an Stina Koch:

Online-Festival Pass
8 €
Gruppenticket Online (bis 20 Personen)
20 € pro Gruppe
Einzelticket Ausstellung
5 €, ermäßigt 3 €, Schüler frei.
Festivalkatalog
5 € + Versand
Performance-Kits
Soft Prison: 10 € + Versand
My flesh is in tension, and I eat it: 5 € + Versand

Akkreditierung

Für am Programm beteiligte Künstler:innen, Kurator:innen und Referent:innen sind Akkreditierungen in diesem Jahr weiterhin möglich. Diese umfassen einen Zugang zum Online-Programm sowie die Berechtigung zum freien Eintritt in die Veranstaltungen des Festivals, sofern diese stattfinden können. Die Registrierung für die kostenfreie Akkreditierungen ist bis zum 14. April möglich.

Auch für Institutionen, Verleiher, Festivals etc. (siehe im Akkreditierungsformular unter Beruf/Profession) sind Akkreditierungen möglich. Die Akkreditierungen von Pressevertreter*innen sind ebenfalls kostenlos. Wir bitten um vorherige Kontaktaufnahme mit unserer Presseabteilung: presse@emaf.de oder Tel.: +49-(0)541-21658.

Akkreditierungen sind erst gültig, wenn sie vom Festival bestätigt wurden. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Bei weiteren Fragen schreiben Sie bitte an David Quitmann: quitmann@emaf.de

Besucher:innen-Informationen

Öffnungszeiten

Kunsthalle Osnabrück
Hasemauer 1, 49074 Osnabrück
Öffnungszeiten:
Derzeit geschlossen. Sobald die Kunsthalle geöffnet wird, geben wir die Öffnungszeiten bekannt.


hase29
Hasestraße 29, 49074 Osnabrück
Öffnungszeiten:
Die Ausstellung wird in den Fenstern der hase29 gezeigt.


Kunst-Quartier des BBK
Bierstraße 33, 49074 Osnabrück
Öffnungszeiten:
Die Ausstellung wird in den Fenstern des BBK gezeigt.


Universität Osnabrück
FB-01: Kultur- und Sozialwissenschaften
Seminarstraße 33, 49074 Osnabrück Öffnungszeiten:
Die Arbeiten sind vom 22.04.2021 bis zum 25.04.2021 zwischen 14.00 und 21.00 Uhr in der Galerie im Fenster des Instituts für Kunst/Kunstpädagogik zu sehen.

Vermittlung

Das EMAF bietet, falls durch die Corona-Bestimmungen möglich, regelmäßig offene Führungen durch die EMAF-Ausstellung in der Kunsthalle Osnabrück an – und zwar zu folgenden Zeiten:

Auf Wunsch führen unsere geschulten Vermittler*innen auch Gruppen (bis zu 20 Personen max.) durch die Ausstellung. Für Schulklassen gibt es extra zugeschnittene Angebote und Sonderkonditionen.
Kosten (lt. städtischer Entgelttabelle):

für Gruppen
60 Euro plus Eintritt
für Schulklassen
40 Euro inkl. Eintritt

Die Dauer der Führungen beträgt ca. 1,5 Stunden.
Für Terminabsprachen wenden Sie sich bitte an presse@emaf.de


Downloads