Über uns

European Media Art Festival

Das EMAF gilt international als eines der einflussreichsten Foren für zeitgenössische Medienkunst. Das Festival versteht sich als Experimentierfeld und Labor, in dem außergewöhnliche Arbeiten und Projekte entstehen und präsentiert werden. Es ist ein Treffpunkt für Künstler:innen, Kurator:innen, Theoretiker:innen, Studierende sowie film- und kunstinteressiertes Publikum. Jedes Jahr bietet das EMAF seinen Besucher:innen einen aktuellen Überblick über Experimentalfilme, Installationen, Performances, digitale Formate und hybride Formen, die von persönlichen und politischen Themen bis hin zu formalen Experimenten reichen.

Beim EMAF werden jedes Jahr drei Preise verliehen: der EMAF Medienkunstpreis der Deutschen Filmkritik (VDFK, dotiert mit 1.000 Euro), der Dialog-Preis (dotiert mit 2.000 Euro) und der mit 3.000 Euro dotierte EMAF Award.

Sektionen

Filmprogramm: Internationale Auswahl experimenteller und Künstlerfilme, kuratierte Sonderprogramme und Retrospektiven
Ausstellung: Aktuelle Medieninstallationen in der Kunsthalle Osnabrück und an anderen Orten
Talks: Talks, Workshops, Präsentationen und Panels
Campus: Europäische Hochschulen und Akademien stellen sich vor
Specials: Mediale Aktionen und Live Performances, Musik- und Soundprojekte sowie Projekte im WWW

Team

Veranstalter
Experimentalfilm Workshop e.V.
Festivalleitung
Katrin Mundt
Hermann Nöring
Alfred Rotert
Kommunikation
Katharina Lohmeyer (Elternzeit)
Stina Koch
Florian Vollmers
Finanzen und Gästebetreuung
David Quitmann
Administration Filmprogramm
Johanna Doyé
Technische Koordination
Thorsten Alich
Christian Löwrick
Joshua van der Veen
Reinhard Westendorf
Website Content
Katharina Lohmeyer
Johanna Doyé
Stina Koch

Festival 2021

Filmprogramm: Katrin Mundt, Mason Leaver-Yap, Philip Widmann, Tinne Zenner
Gastkurator:innen Themenprogramm „The Unpossessable Possessor“: Anja Dornieden, Juan David González Monroy
Gastkuratorin „Show Us the Money and We Will Resist“: Nour Ouayda
Gastkuratoren „The New Death“: Jaakko Pallasvuo, Steve Reinke
Jury EMAF Award & Dialogpreis: Christina Li, Nour Ouayda, Claudia Slanar
Jury EMAF Medienkunstpreis des VDFK: Dunja Bialas, Jan Künemund, Tina Waldeck
Ausstellung: Inga Seidler
Talks: Daphne Dragona, Alfred Rotert
Ausstellungsarchitektur und Ausstellungsaufbau: Andreas Zelle, Stefan Hestermeyer
Übersetzerinnen: Edith C. Watts, Brigitte Willinger
Fotografinnen: Angela von Brill, Kerstin Hehmann

Förderer

Unsere Förderer im Überblick. Schirmherr des European Media Art Festival ist der Ministerpräsident des Landes Niedersachsen, Stephan Weil.
Vielen Dank für die Unterstützung!

Förderer

01a Nordmedia01b Osnabrueck01c Auswaertiges Amt01c 2 Goethe01d Stiftung Niedersachsen01e Vgh Stiftung01g Landschaftsverband

Projektpartner

02a Kunsthalle Os02b Hase2902c Bbk02d Lagerhalle02e Universitaet Os02f Hochschule Os02g Cinema Arthouse02h Haus Der Jugend

Medienpartner

03a Kultur West03b Neural03c Le Monde

Kulturpartner

04a Ndr Kultur