News

23 January 2019

Akkreditieren ab sofort möglich
Das 33. European Media Art Festival beginnt am 22. April 2020 um 19.30 Uhr in der Kunsthalle Osnabrück – ab sofort können Sie sich für das Festival akkreditieren. Die Akkreditierung, also die rechtzeitige Anmeldung von Fachbesuchern und in unserem Fall von Frühbuchern, berechtigt zum freien Eintritt in die Filmprogramme, die Ausstellung und die Talks. Die Gebühr beträgt 40 €. Akkreditierungsschluss ist der 9. April 2020. Lesen Sie mehr

9 January 2019

FIRST PERSON PLURAL
Wir bedanken uns bei allen Künstler*innen, die ihre Arbeiten zur Sichtung für das 33. EMAF eingereicht haben. Außerdem wünschen wir allen ein frohes, erfolgreiches und inspirierendes Jahr 2020! Für uns bedeutet das neue Jahr Vorfreude auf ein neues Festival: das 33. European Media Art Festival in Osnabrück beginnt am 22. April 2020! Das Thema des Festivals lautet in diesem Jahr FIRST PERSON PLURAL. Lesen Sie mehr

16 December 2019

Golden Shorts: Programm zum Kurzfilmtag 2019
Am kommenden Samstag, dem 21. Dezember, ist der Kurzfilmtag 2019. Mit dem Programm „Shorts Attack – Golden Shorts“ verabschiedet sich das EMAF im Filmtheater Hasetor in eine kurze Weihnachtspause, nach der die Auswahlkommissionen sich dann an die Auswertung der Einreichungen machen - der Call endet am 31. Dezember! Lesen Sie mehr

"Facelift" (Dennis Stein-Schomburg & Jan Riesenbeck, 2019)

18 November 2019

EMAF trifft Plan B: Stadt als Raum und Ressource - Filmabend und Präsentation am 4. Dezember in Osnabrück
Ein gemeinsamer Filmabend von EMAF und der Konzeptgruppe NeumarktPlan B in Osnabrück, das Themenprogramm WILD GRAMMAR in Mexiko, die Eröffnung von LICHTE MOMENTE in der Osnabrücker Altstadt und der aktuelle Call for Entries - es ist viel los beim EMAF. Mehr über diese Themen lesen Sie in unserem aktuellen Newsletter

"Bigger Than Life" (2016) by Adnan Softić

9 September 2019

EMAF 2020 - Call for Entries
Der Call for Entries zum 33. European Media Art Festival ist geöffnet! Filme, Videos, Installationen, Performance-Projekte und Arbeiten aus dem Bereich Expanded Media – wir freuen uns auf Ihre Einreichungen zum 33. European Media Art Festival! Deadline: 31 Dezember 2019
Hier geht´s zur Anmeldung

Submissions are now possible

15 May 2019

EMAF 2020 - Save the Date(s)
Eine verlängerte Ausstellungszeit, der Internationale Museumstag am kommenden Sonntag und ein Abend mit den Preisträgerfilmen im Juni - auch nach dem Festival ist noch ganz schön was los beim EMAF. Lesen Sie mehr

Installation "20grad - Gravity" by Jannik Bussmann, Dirk Erdmann and Robert Schnüll

29 April 2019

EMAF 2019 - die Preisträger
Am Samstagabend wurden in der Osnabrücker Kunsthalle drei Preise verliehen. Der mit 3.000 Euro dotierte Hauptpreis, der EMAF Award für eine richtungsweisende Arbeit in der Medienkunst, ging in diesem Jahr an zwei Künstler*innen: Dora García wurde für ihre Arbeit „Segunda Vez / Second Time Around“ (BE/NO 2018) ausgezeichnet; Jaakko Pallasvuo, Antti Jussila und Jari Kallio für ihren Film „Fruits of the Loom“ (FI 2019). Lesen Sie mehr

Dora García: "Segunda Vez" (2018)

25 April 2019

EMAF 2019 - die Eröffnung
Das Forum der Kunsthalle Osnabrück war bis auf den letzten Platz gefüllt, als das EMAF nach monatelanger Vorbereitungszeit gestern endlich starten konnte. Mehr als 2.000 Besucher*innen waren bei der Eröffnung dabei. Lesen Sie mehr

EMAF Opening 2019 at the Forum of Kunsthalle Osnabrueck

23 April 2019

Das EMAF trauert um Rotraut Pape
Das EMAF verbindet mit Rotraut Pape eine lange Verbundenheit und Freundschaft. Sie hat das Festival beraten und in Osnabrück richtungsweisende Arbeiten ausgestellt. Vergangene Woche ist Rotraut Pape im Alter von 63 Jahren gestorben. Lesen Sie mehr

Rotraut Pape at EMAF

18 April 2019

EMAF 2019 - Programm

Ein langes, sonniges Osterwochenende steht bevor, und da möchten wir Ihnen flugs noch einmal einen kurzen Überblick über unser Festivalprogramm geben.
In diesem Jahr beschäftigt sich das European Media Art Festival mit dem Thema „Wild Grammar“. Lesen Sie mehr

Esmee Zeeventer: "62 frames"

11 April 2019

EMAF 2019 - EMAF Musik und Performance

Vom Rhinozeros über das Wasserbärchen bis hin zu STAUB – im Musik- und Performance- Programm des EMAF geht es in diesem Jahr wieder äußerst lebendig zu. Dazu gehören Formate wie Lecture- und Noise-Performances genauso wie kollektives Singen. Lesen Sie mehr

Laure Prouvost: "DIT Learn"

5 April 2019

EMAF 2019 - EMAF Talks
Die Konferenz des European Media Art Festivals heißt in diesem Jahr „EMAF Talks“. Der Grund: Unsere Besucher*innen erwarten in diesem Jahr vermehrt Diskussionsrunden, die die Expertise von Fachleuten aus der Wissenschaft mit der von Künstler*innen verbinden. Damit wollen die Kurator*innen Alfred Rotert und Sabine Maria Schmidt eine Brücke zwischen Theorie und Praxis schlagen. Lesen Sie mehr

Ale Bachlechner, Jonathan Kastl and Felix Zilles-Perels: Studio Hallo (2018; DE)

22 March 2019

EMAF 2019 - Media Campus INIT
Ein Schwerpunkt des European Media Art Festivals liegt in diesem Jahr wieder auf der Präsentation von studentischen Arbeiten. Unter der Rubrik Media Campus INIT werden mehr als 120 Künstler*innen ihre Arbeiten zeigen und vermitteln. Einige von ihnen möchten wir Ihnen hier schon einmal vorstellen. Lesen Sie mehr

WILD GRAMMAR in der Stadtbibliothek

8 March 2019

EMAF 2019 - die Ausstellung
In wenigen Wochen beginnt in Osnabrück das 32. European Media Art Festival. Wir möchten Sie heute über die Medienkunst-Arbeiten informieren, die bis zum 26. Mai in der Kunsthalle Osnabrück zu sehen sein werden. Die von Hermann Nöring und Franz Reimer kuratierte Ausstellung trägt den Titel „Wild Wild Grammar“. Lesen Sie mehr

Anna Witt: Radical Empathiarchy

22 February 2019

EMAF 2019 - das Filmprogramm
Die ersten Gäste sind angemeldet, Hotelbetten gebucht und die Sichtung ist abgeschlossen. In den kommenden Wochen wollen wir Sie hier über das Programm des 32. European Media Art Festival informieren. Los geht es heute mit dem Filmprogramm - Lesen Sie mehr

Yalda Afsah, "Tourneur" (2018)

24 January 2019

Jetzt akkreditieren!
Das 32. European Media Art Festival beginnt am 24. April 2019 um 19.30 Uhr in der Kunsthalle Osnabrück – ab sofort können Sie sich für das Festival akkreditieren! Die Akkreditierung, also die rechtzeitige Anmeldung von Fachbesuchern und in unserem Fall von Frühbuchern, berechtigt zum freien Eintritt in die Filmprogramme, die Ausstellung und den Kongress. Lesen Sie mehr

16 December 2018

Golden Shorts: Kurzfilm Highlights 2018
Der Winter ist da! Die Tage sind so kurz wie lange nicht mehr. Die Nächte sind dafür umso länger. Den kürzesten Tag des Jahres am kommenden Freitag wollen wir deshalb wieder nutzen, um Ihnen die schönsten Kurzfilme des Jahres zu präsentieren. Der Kurzfilmtag am 21. Dezember wird inzwischen in hundert Städten in ganz Deutschland gefeiert. Lesen Sie mehr

WK_Cavia

28 November 2018

Der CALL FOR ENTRIES ist geschlossen
Wir bedanken uns bei allen KünstlerInnen, die ihre Arbeiten zum Festival eingereicht haben! Am Freitag wird in Osnabrück LICHTE MOMENTE eröffnet. Lesen Sie mehr

Copyright: Lisa Schittulli

19 November 2018

EMAF Video Doku
Denken Sie darüber nach, Ihre Arbeit für das EMAF 2019 einzureichen? Es könnte Teil von #emaf32 werden. Impressionen von #emaf31 finden Sie hier:
Video bei Vimeo ansehen

EMAF 2018 Doku

1 November 2018

WILD GRAMMAR ist Thema des EMAF 2019
Im kommenden April wird Osnabrück wieder für fünf Tage zum Zentrum der internationalen Medienkunstszene. Filme, Installationen, Performances, Lectures und Expanded Media – durch all diese Bereiche wird sich auch 2019 wieder ein Thema ziehen. In diesem Jahr lautet es WILD GRAMMAR. Lesen Sie mehr

25 October 2018

Changes in the festival management
Katrin Mundt löst Ralf Sausmikat als Leiterin des Bereiches „Film & Video“ ab
Fast 38 Jahre lang hat er das Festival mit geprägt – jetzt verlässt er das EMAF: Ralf Sausmikat hat die Leitung des Bereiches „Film & Video“ am 1. Oktober an Katrin Mundt übergeben.
Lesen Sie mehr

Katrin Mundt löst Ralf Sausmikat als Leiterin des Bereiches „Film & Video“ ab

Newsletter

Wenn Sie die neuesten Infos vom EMAF per e-mail bekommen möchten, melden Sie sich für unseren Newsletter an - mit einer kurzen mail an info@emaf.de!